Ab 100€ versandkostenfrei in Deutschland
Sicheres Einkaufen durch SSL
Direkt beim Hersteller kaufen
Auswahl zwischen DHL und DPD
Service Hotline: +49 (0) 4451-17271 · Mo - Do von 08.00 - 16.00 Uhr Fr von 8.00 - 13.00 Uhr

Hier einige Tipps, wie Ihnen der handaufgebrühte Kaffee gelingt

1. Kaffeemenge: Beim Handaufguss rechnet man einen Löffel Kaffeemehl pro Tasse (circa 6 g) und einen Löffel extra „für die Kanne“. Wer es kräftiger mag, kann 7 Gramm Kaffee pro Tasse nehmen. Für einen Becher und Filtergröße 101 empfehlen sich zum Beispiel 3TL Kaffeepulver.

2. Mahlgrad: Das Kaffeemehl darf nicht zu grob gemahlen sein. Am besten ist eine mittelfeine Mahlung.

3. Wassertemperatur: Nie sprudelnd kochendes Wasser auf Kaffeemehl geben. Am besten kurz warten, bis das Wasser nicht mehr siedet. Es soll zwischen 96 und 98 Grad Celsius heiß sein.Kochendes Wasser verbrennt die Kaffeemehlteilchen, was dem Aroma schadet. 

4. Kaffee anquellen lassen: Das Kaffeemehl mit einem kleinen „Schluck“ Wasser benetzen, damit es vorquellen kann. Etwa 30 bis 60 Sekunden reichen aus.

5. Aufgießen: Schließlich in einem Schwall den Kaffeefilter bis zum Rand mit Wasser füllen und durchlaufen lassen. Gegebenenfalls ein zweites Mal wiederholen, sobald der erste Schwall vollständig durchgelaufen ist.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.